Jahresrückblick 2019

Im letzten Jahr haben wir an einer Sitzung beschlossen, dem Kinderheim Brugg eine grosszügige Spende für einen Aussenbrunnen in der neu sanierten Liegenschaft an der Habsburgerstrasse in Brugg zukommen zu lassen.

* Haus der Sonne * war der Hauptsponsor, so dass nach Überweisung unserer Spende im Juni 2018 der Brunnen in Auftrag gegeben wurde.

Ein Naturstein-Brunnen mit Trinkwasser wurde vom Künstler-Ehepaar Vonmoos speziell aus hiesigem Mägenwiler Muschelkalk angefertigt. Es entstand ein kindersicherer und wassersparender Brunnen. Auf Knopfdruck fliesst das Wasser in die ungefährlich flachen beiden Becken, so dass Gross und Klein sich unbedenklich mit dem kühlen Nass vergnügen können.

Was lange geplant, organisiert, angefertigt und nun an seinen Platz gestellt wurde, kam am 6. Mai 2019 zum krönenden Abschluss. Zur Einweihung wurden wir Vorstandsmitglieder zu einer wunderschönen Feier mit anschliessendem Apéro und Rundgang ins Kinderheim Brugg eingeladen. Wir lernten eine Delegation des Stiftungsrates, den Gesamtleiter des Kinderheimes, die Künstler, den Architekten sowie die Betreuer und die vielen Kinder der beiden Häuser kennen. Es war toll, sich bei dieser Gelegenheit mit all den Menschen auszutauschen, die Geschichte des Brunnen-Setzens zu hören und mehr über die Sanierung und Erweiterung der Liegenschaft zu erfahren.

In einer familiären Atmosphäre mit aufgestellten Betreuern sieht man fröhliche und glückliche Kinder, die vorher viel Trauriges erlebten und nun im Kinderheim Brugg ein neues und liebevolles Daheim gefunden haben.

Mögen die Kinder viele glückliche Momente rund um den Brunnen erleben und so unbeschwerte und fröhliche Stunden geniessen! Das Wasser des Lebens soll für alle immer wieder neu fliessen...

 

Heidi Pfändler, im Juli 2019